jochenbaumann

Insieme

#insieme

Schaut mal, endlich ist der Dumme August hier auch angekommen. Und heute geht es endlich los.

„Aber Kolumbus, warum hast du denn schon dein Kettenhemd angezogen und deinen Helm?“
„Wir fahren doch auf die Burg.“
„Nein, das dauert noch.“
„Noch lange?“
„Nur noch …“
„Manno.“

rollin-rollin-rollin

#Rollin‘, rollin’, rollin’

„Wurde ja echt Zeit, Corona! Zweieinhalb Monate zu Hause! Du weißt gar nicht, wie fit wir sind! Mittlerweile gibt es hier nämlich sogar schon Palmen: Kokos. Dattel. Bananenstauden.

Und jetzt sind wir tatsächlich auf eine Burg eingeladen. Der Veranstalter hat es echt geschafft. Was muss man denn da anziehen? Brauche ich da eine Rüstung und ein Pferd? Und Nele ein langes Kleid?“

„Nein, ich ziehe kein Kleid an!!!!“

„Würde dir bestimmt stehen.“

„Ich mag aber keine Kleider!“

„Na ja, egal, auf jeden Fall: Wir sind also startklar und sitzen schon mal an der Haltestelle. Aber wo ist denn Claudia?“

„Kolumbus, wir fahren doch noch gar nicht los.“
„Ach, ich dachte heute?“
„Nein, dauert noch n bisschen.“
„Noch lange?“
„Nein, nicht mehr lange.“
„Nur noch …“

Herzlichen Dank für die Einladung! Wir freuen uns wirklich sehr! An Helmen, Masken, etc. arbeiten wir noch….

#Karlsruhe – ich komm aus dir

Wie toll macht ihr hier auf uns aufmerksam, liebes k3-Team:

DANKE! Einfach nur: DANKE!

View this post on Instagram

#Machmit ➡️ Werde Kinder-Held*in Für ihre Internetplattform HopeLit.de sucht das Team von HopeLit noch ehrenamtliche 👇 . . 🔹 Illustrator*innen 🔹 Autor*innen 🔹 Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Psychiater*innen 🔹 Wissenschaftler*innen 🔹 Grafiker*innen 🔹 Lektor*innen . 🔹 Sponsor*innen . . 🔶 Warum? Die Welt steht still und alle sind verwirrt. Im Rahmen der Möglichkeiten soll HopeLit Kindern und Eltern schnell, unkompliziert, qualifiziert und ehrenamtlich helfen. . . 🔶 Wie? HopeLit entwickelt „Content“ für Kinder, um ihnen diese Krisensituation verständlicher zu machen. Beginnend mit Sachtexten, in denen das Corona-Virus erklärt bzw. Geschichten rund um das Corona-Virus und gleichzeitig noch hilfreiche Links für Eltern und Kinder zur Verfügung gestellt werden. HopeLit ist eine Gruppe von kulturschaffenden Frauen aus der Buchbranche rund um die Verlage Monterosa und Psychiatrie Verlag. Du möchtest HopeLit unterstützen? Dann werde Teil des Teams! Unter hopelit.de/mach-mit erhälst du weitere Infos! 🤗 #k3buero #kulturundkreativwirtschaft #alterschlachthofkarlsruhe #alterschlachthofka #coronahilfe #coronakrise #socialdistancing #stayhome #bleibtgesund #zusammensindwirstark

A post shared by K³ Kreativwirtschaftsbüro (@k3buero_karlsruhe) on