Kooperationspartner

Partner, Kooperationen und Sponsoren

Als Verlegerin freue ich mich sehr, wenn andere Menschen und Einrichtungen gerne mit mir zusammenarbeiten möchten und wir gemeinsam Ideen entwickeln und umsetzen bzw. Unternehmen das, was wir alle bei MONTEROSA machen, gut finden und unsere Bücher/Projekte finanziell im Rahmen eines Sponsorings unterstützen.


Folgende Unternehmen bzw. Einrichtungen arbeiten mit MONTEROSA in Form eines Sponsorings oder einer Projektförderung zusammen:

kbo-Inn-Salzach-Klinikum gGmbH, Wasserburg am Inn

kbo Inn-Salzbach-Klinikum

Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum hat die Entwicklung des Buches „Papas Seele hat Schnupfen – ein Muffin für Nele“ umfassend inhaltlich begleitet – hier wurde recherchiert und im Rahmen zahlreicher Interviews mit Mitarbeitern versucht, das Leben in einer psychiatrischen Klinik möglichst gut abzubilden. Fachlich beraten wurde die Entstehung des Buches durch den Ärztlichen Direktor Prof. Zwanzger und zahlreiche Ober- und Fachärzte. Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum ist eine der größten Fachkliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Deutschland und behandelt mit seinen rund 1700 Mitarbeitern mehr als 10.000 stationäre Patienten im Jahr. Die Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) haben die Entwicklung des Kinderbuches „Papas Seele hat Schnupfen – ein Muffin für Nele“ im Rahmen eines Sponsoring finanziell gefördert.

Kulturamt der Stadt Karlsruhe

 Stadt Karlsruhe - Kulturamt / Kulturbüro

Das Kulturamt der Stadt Karlsruhe hat im Rahmen von Projektförderungen folgende Buchprojekte finanziell unterstützt:

Die Wichtelin

Im ersten Corona-Jahr, Ende 2020, melde sich eine Wichtelin bei mir, die gerne einige meiner Bücher verschenken wollte und es mir überlassen hat, an wen ich sie verschenke.

Auch zu Neujahr 2022 melde sich die Wichtelin und wollte gern wieder Bücher an Einrichtungen verschenken. Die von ihr verschenkten Bücher flogen daraufhin wie Schirmchen einer Pusteblume nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz und fliegen von dort aus hoffentlich noch zu vielen anderen.

Mehr dazu hier:

Es wichtelt nicht nur zur Weihnachtszeit

und hier:

Wichtel unterwegs


Ich danke allen Kooperationspartnern sehr herzlich für die großzügige Unterstützung, Ihre Wertschätzung und die schöne Zusammenarbeit.