Kleiner großer Berg

GRAU IST DAS NEU BUNT

Wer hat sich nicht schon einmal als graue Maus gefühlt? So geht es auch dem kleinen großen Berg, der sich mit seiner Umgebung vergleicht. Und deshalb ist er klein und groß zugleich. Vergleicht er sich mit der grünen Wiese und dem blauen See, fallen ihm nur die Dinge auf, die er selbst nicht hat, wie zum Beispiel die bunten Farben der anderen. Und er fühlt sich nur noch klein und grau. Obwohl er so groß ist und so vieles zu bieten hat. Doch die Sonne hilft ihm auf die Sprünge und zeigt ihm seinen Wert und das, was ihn ganz besonders macht.

Die phantastische Geschichte ist farbenfroh, mit vielen Details und verschiedenen Erzählebenen ausgestattet, so dass Klein und Groß auf ihre Kosten kommen.
Toys

Die Kinderbuchautorin Claudia Gliemann regt in KLEINER GROSSER BERG! dazu an, die eigenen Werte zu entdecken und dadurch Selbstvertrauen zu entwickeln. Der Illustrator Uwe Mayer setzt die Geschichte liebevoll in Szene. Er verleiht den Figuren ein Gesicht und lässt den Berg auch dann, wenn er zutiefst traurig ist, nicht alleine. Denn dann ist noch der Steinbock an seiner Seite.

 

ERGÄNZENDES MATERIAL:
Notenblätter für die Lieder zum Buch können beim Verlag bestellt werden, für Zuhause oder für die Arbeit im Kindergarten oder in der Schule (Noten mit Gitarrengriffen).


KLEINER GROSSER BERG
Text: Claudia Gliemann
Illustration / Layout: Uwe Mayer
Hardcover Bilderbuch ab 4 Jahre – 32 Seiten
4-farbig illustriert im Format 21 x 21 cm
ISBN 978-3-942640-00-8
Preis: 14,90 Euro (D)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone
Buchtitel - Kleiner großer Berg

Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2010
Erschienen im Monterosa Verlag

Bestellen bei Amazon Bestellen bei Bücher.de
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone